Ab sofort Rodelvergnügen am Galsterberg & auf der Hochwurzen

Auf die Kufen – fertig – los! Den Pistenteams der Skiberge Galsterberg und Hochwurzen sei Dank: Mit Hochdruck wurde in den letzten Tagen daran gearbeitet, dass die Rodelbahnen beider Berge ab Freitag, dem 8. Dezember tagsüber für die Gäste geöffnet werden können. So früh wie selten zuvor präsentieren sich die beiden Naturrodelbahnen mit 5 Kilometern Länge am Galsterberg und 7 Kilometern Länge auf der Hochwurzen in einem Top-Zustand.

Öffnungszeiten Rodelbahn Hochwurzen:
ab 8. Dezember 2017 (durchgehend) von 08:15 – 17:00 Uhr

Öffnungszeiten Rodelbahn Galsterberg:

– 10. Dezember 2017 von 08:30 – 16:15
(ab 15. Dezember täglich)

Neuheiten und Veranstaltungstipps aus der Salzburger Sportwelt

Die Salzburger Sportwelt mit den Ferienorten Flachau,
Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt,
Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos bildet das winterliche
Herzstück von Ski amadé. Österreichs größtes Skivergnügen mit über
760 Pistenkilometern und 270 Liftanlagen war von Beginn an
internationaler Vorreiter. Auch in diesem Winter ist viel geboten.

Weiterlesen: Neuheiten und Veranstaltungstipps aus der Salzburger Sportwelt

Größtes “Langlauf Opening” der Alpen eröffnet Wintersaison in Ramsau

Vom 7. Bis 10. Dezember findet in Ramsau am Dachstein das größte “Langlauf Opening” der Alpen statt. Schon seit Wochen absolvierten im steirischen Urlaubsort viele Nordische Spitzenathleten ihre Trainingsrunden für die heurige Olympia-Saison, nun feiern auch alle Hobby-Langläufer den offiziellen Start in den Winter. Am Programm des mehrtägigen Events stehen Technikkurse, Materialtests, Experten-Vorträge, Fitness-Workshops und vieles mehr. Als Highlight können Langlauf-Fans exklusiv in einer Gruppe mit dem dreifachen Olympiasieger Felix Gottwald trainieren. Alle Infos zum Programm und buchbare Packages gibt es auf www.xc-ramsau.com. Beim Langlauf Opening in der Ramsau haben Interessierte auch die Möglichkeit, den erfolgreichen Kombinieren und Olympianiken Felix Gottwald bei einem exklusiven Meet & Greet zu treffen und gemeinsam mit ihm auf der Loipe an den Langlauf-Fertigkeiten zu feilen. Der Reinerlös kommt der Laureus Sport for Good-Stiftung zu Gute.Über seine Erlebnisse und Erfahrungen informiert bei einem Vortrag Bahnrad-Weltrekordler Christoph Strasser: “Come back stronger”

Ramsau am Dachstein hat sich für Langläufer längst als absolutes Dorado der Alpen etabliert. 220 perfekt präparierte Loipen-Kilometer werden präsentieren. Nicht umsonst gilt der Ort in der steirischen Urlaubsregion Schladming-Dachstein als das “Trainingszentrum der Weltelite”.

Wichtige Termine für Langläufer:07.-10.12.2017: Langlauf Opening
15.-17.12.2017: FIS Weltcup der Nordischen Kombination
12.-14.01.2018: Tour de Ramsau
02.02.2018: Vollmond Race

Alle Infos: www.xc-ramsau.com

Schladming-Dachstein: Investitionen in Millionenhöhe für neues Après-Ski-Angebot

Für den Skiurlauber von heute ist neben schnellen und bequemen Aufstiegshilfen sowie perfekt präparierten Pisten auch der gastronomische Aspekt ein besonders wichtiger Faktor für einen positiv erlebten Tag im Schnee. In der Urlaubsregion Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at) wurde für die kommende Wintersaison das Après-Ski-Angebot massiv ausgebaut. Allein in den Bau der neuen “AlmArenA” am Fuße des Hauser Kaibling wurden 5,5 Mio. Euro investiert. Auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmetern innen und außen können hier bis zu 1.500 Gäste ihren Skitag zünftig ausklingen lassen.

Weiterlesen: Schladming-Dachstein: Investitionen in Millionenhöhe für neues Après-Ski-Angebot

Salzburger Sportwelt‘s Neuheiten und Veranstaltungstipps

Die Salzburger Sportwelt mit den Ferienorten Flachau,
Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt,
Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos bildet das winterliche
Herzstück von Ski amadé. Österreichs größtes Skivergnügen mit über
760 Pistenkilometern und 270 Liftanlagen war von Beginn an
internationaler Vorreiter. Auch in diesem Winter ist viel geboten.

„Winterstart hoch 2“ und „Riders Cup“ in Wagrain-Kleinarl
Der „Riders Cup“ als Teil der Red Bull Ice Cross Downhill-WM kehrt
von 14. bis 17.12.2017 zurück. Unter den Teilnehmern die
erfolgreichsten Ice Skater der Welt. [www.wagrain-kleinarl.at]
(http://www.wagrain-kleinarl.at)

„Bau dir deinen eigenen Holzski“ bei Rupert Thurner in St. Johann-Alpendorf
Handhobel, Stichsäge, Laminierharz und Fiberglas benötigt man, um
seinen eigenen Ski zu bauen. Nach zwei Tagen Bauzeit geht’s auf die
Piste. [www.sanktjohann.com] (http://www.sanktjohann.com)

Neue 6er-Sesselbahn am Shuttleberg in Flauchwinkl-Zauchensee
Im Dezember geht der Lumberjack-Shuttle, der bisher längste Lift
am Shuttleberg, in Betrieb. In rund sechs Minuten bringt er
Wintersportler zur Bergstation am Frauenalmsattel.
[www.absolutpark.com] (http://www.absolutpark.com)

„Audi FIS-Skiweltcup-Damen Nachtslalom“ in Flachau
Von 08. bis 09.01.2018 verwandelt sich Flachau in einen
internationalen Weltcup-Hotspot. Wenn sich die besten
Slalomfahrerinnen der Welt messen, darf eine Party nicht fehlen.
[www.flachau.com] (http://www.flachau.com)

Längste, beleuchtete Rodelbahn in Radstadt
Sechs Kilometer ist die längste, beleuchtete Rodelbahn der
Salzburger Sportwelt lang: Sie ist im Winter täglich von 9.30 Uhr bis
17.30 Uhr geöffnet, jeweils dienstags und freitags auch abends bis
22.30 Uhr. [www.radstadt.com] (http://www.radstadt.com)

„39. International Dopgas Ballon Trophy“ in Filzmoos
Vom 13. bis 20.01.2018 findet in Filzmoos die Internationale
Dopgas Ballon Trophy statt. Besonderes Spektakel ist die „Nacht der
Ballone“ am 14.01.2018. [www.filzmoos.at] (http://www.filzmoos.at)

Kulinarischer Spaziergang und Hütten.Hopping in Altenmarkt-Zauchensee
Beim „Kulinarischen Spaziergang“ und beim „Hütten.Hopping mit Ski“
werden an ausgewählten Genussadressen Pongauer Köstlichkeiten
serviert und echte Insider-Geschichten erzählt.
[www.altenmarkt-zauchensee.com]
(http://www.altenmarkt-zauchensee.com)

Familienfest in Eben
Am 11.02.2018 findet erneut das beliebte monte popolo Familienfest
mit großem Unterhaltungsprogramm und Gewinnspiel statt. [www.eben.at]
(http://www.eben.at)

Schladming eröffnet die Skisaison

Saisonstart auf der Planai am Freitag, den 10. November
Der aktuelle Wintereinbruch mit bis zu 30 cm
Naturschnee auf den Bergen und moderne Beschneiungsanlagen bescheren
den Skigästen einen Traumstart in die Wintersaison. Am Freitag, 10.
November geht auf der Schladminger Planai die Märchenwiesebahn in
Betrieb, außerdem stehen bereits beide Märchenwiese-Abfahrten für das
Skivergnügen zur Verfügung.

Die Schladminger Planai ist bekannt dafür, besonders früh in den
Winter zu starten und so konnten auch in diesem Jahr die winterlichen
Bedingungen perfekt für einen frühen Saisonstart genutzt werden.
Die Märchenwiesebahn wird ab Freitag, den 10. November durchgehend in
Betrieb sein. Von Freitag bis Sonntag erfolgt die Zubringung über die
Planai-Seilbahn mit Einstieg bei der Talstation Planet Planai.

Infobox:
Saisonstart Märchenwiesebahn: 10. November 2017
Zubringung von Freitag bis Sonntag über die Planai-Seilbahn /
Einstieg Talstation Planet Planai

Heli' Getränke & Spezialitäten

Helis Getränke Werbung

Direkt im Ortszentrum von Altenmarkt werden sie von einem umfangreichen Sortiment an Wein, Bier, Spirituosen, Säften und einem reichen Angebot an österreichischen Spezialitäten überrascht.

Eine kulinarische Erlebnisreise - Geschenkideen für die Familie, Freunden und Arbeitskollegen. Sie sollten ds nicht versäumen. Weinverkostungen möglich. Anfragen und Anmeldung unter Telefon 0043 664 5313231.

Mehr unter www.heli-wein.at

Ö3 Ski-Opening Schladming 2017 vom 1. - 3. Dez. 2017

1  Foto Scharinger/Planaibahnen

Die Sensation ist perfekt! Martin Garrix, der Nummer 1 DJ der Welt, wird am Freitag, den 1.12.2017 gemeinsam mit tausenden Ski- und Musikbegeisterten den Winterstart in Schladming feiern!

Außerdem mit dabei sind: Alan Walker, Alle Farben, DJ Antoine, Darius & Finlay sowie Rudy MC!
Eine einzigartige Mountainstage, sensationelle Lichtshows und Effekte, atemberaubende Pyrotechnik, sowie feinste Musik.
Absolute Winter-Partystimmung ist garantiert!


Das absolute HIGHTLIGHT: Die Mountainstage Bühne
Die Bühne wird beim diesjährigen Ski-Opening ein ganz besonderes Highlight. Das einzigartige Erscheinungsbild besticht im Design der 4-Berge-Skischaukel (Planai, Hochwurzen, Reiteralm, Hauser Kaibling). Blickfang ist eine 5 Meter hohe Planai Pommelhaube. Eine 300m2 große LED- Wall und 350 Spots lassen den Planai Zielhang und die Bühne in allen Farben strahlen. Für einen zusätzlichen Überraschungseffekt auf der fulminanten Bühne wird eine Pyrotechnik- und Lasershow sorgen.

Das Line Up:
Die Gäste erwartet ein Open-Air der Extraklasse, wenn der weltweit erfolgreiche niederländische Nr. 1 DJ & Musikproduzent MARTIN GARRIX gemeinsam mit dem britisch- norwegischen Musikproduzenten ALAN WALKER, bekannt durch seinen Nummer 1 Welthit „Faded“, dem deutschen Newcomer Alle Farben, dem Schweizer DJ Antoine und den heimischen Größen Darius & Finlay sowie Rudy MC für das elektronische Konzertspektakel des Jahres 2017 sorgen.
Bei diesen Top-Acts geht es beim heurigen Ski-Opening in Schladming wieder heiß her - Sie werden nicht nur den Schnee zum Schmelzen bringen, sondern auch die Herzen aller Musikbegeisterten!
Er ist erst 21 Jahre alt und wurde vom renommierten „DJ Magazine“ im Jahr 2017 als bester DJ der Welt ausgezeichnet: Martin Garrix. Mit seinem Hit „Animals“ schaffte der sympathische Holländer im Jahr 2013 den internationalen Durchbruch und wurde quasi über Nacht zum Superstar. Auch darauffolgende Hits wie „Tremor“, „In the name of love“ oder „Don’t look down“ stürmten die internationalen Charts. Inzwischen ist Garrix von den größten Festivalbühnen der Welt nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen: Ö3 Ski-Opening Schladming 2017 vom 1. - 3. Dez. 2017